animiertes Scrap für Pi

Lets`s Dance

 

Das Orginal dieses PSP-Tusts liegt bei ©Lady Dark

Danke dir herzlich Liebes , dass ich es für Pi umschreiben durfte.

dieses Tutorial wurde von mir Joly am 4.8.2009 mit Pi10 & 12 umgeschrieben und

unterliegt  in dieser Form meinem ©

Natürlich sollte es aber auch mit den andern Pi -Versionen

zum nachbasteln gehn.

Die Tuben unterliegen den ©-Rechten der jeweiligen Künstler.

es darf weder kopiert noch auf andern Seiten angeboten werden.

Sollte ich unwissentlich ein Copyright verletzt haben bitte ich mir eine Mail zu senden.

Danke für das schöne Material ohne das es solche Bilder gar nicht gäbe.

 Wir können beginnen   
Nimm den Bleistift zur Orientierung mit...

 

Also,  alles fertig ??

dann kanns ja jetzt  losgehn .... ;o))

 

Anforderungen : für Fortgeschrittene Pi - Bastler!!

Was brauchst  Du dazu ?

- Dein Pi , etwas Zeit ,

-eine schöne Tube ( meine ist von © Popeye Wong  www.popeyewong.com  )

FreebieScrapkit - "Pink" von  http://beacreations.blogspot.com/

Filter : AlienXenofex 2 - Burnt Edges

wenn du möchtest diese Animation

das Material bekommst du hier

Also,  alles fertig ??

dann kanns ja jetzt  losgehn .... ;o))

1.Öffne ein neues Blatt 560 X 490 Pixel in weiss.

2. öffne eines der Papiere und verkleinere es

2 mal um 70 %füge es in deinen

weissen Hg ein.

3. Effekt AlienXenofex 2 - Burnt Edges mit folgenden Einstellungen :

4.drehe deine bearbeitete Fläche 20 % nach rechts.

5.Gib der Fläche folgenden Schatten :

( Schatten einfügen darf man bei keinem Scrap-Teil vergessen !!! )

6.öffne einen neuen farblich dazu passenden Hg und verkleinere auch diesen

um 2 x 70 % .

Füge in in deinen weissen HG .

7.

Effekt AlienXenofex 2 - Burnt Edges mit folgenden Einstellungen :

zur Haupt

8. drehe deine bearbeitete Fläche 20 % nach links.

9.Gib der Fläche folgenden Schatten :

seite10. Hol dir aus deinem Scrap-Set unter Elements einen

schönen Rahmen verkleinere auch diesen um 2 x 70 %

und nochmals einen passenden Hintergrund auch diesen verkleinern wir wie oben bereits beschrieben .

11. füge den verkleinerten Hintergrund in deinen Rahmen ein und

binde diese beide Objekte als Einzelobjekt ein.

12. nun fügst Du den gerahmten HG in deine weisse Leinwand ein und setzt ihn gerade

über deine beiden gedrehten Flächen .

13. Folgenden Schatten verleihst du dieser Ebene:

14.wenn Du möchtest lädst du dir jetzt die Animation runter

und öffnest sie im Pi .

15. alle Objekte auswählen , kopieren und fügst sie

auf deiner obersten Leinwannd schön mittig ein.

16. hier setzt du bitte keinen Schatten.

17. füge nun deine Hauptube ein und gib ihr

folgenden Schatten :

18. nun dekorierst du noch mit dem

vorhanden  Material dein Scrap .

Bitte vergiss bei keinem Teil den Schatten ....

19. Nun noch die ©-angaben der verwendeten Tuben und von deinem Scrap-Kit .

Natürlich kommt auch noch dein Wasserzeichen drauf.

Wenn du keine Ani drin haben möchtest bist du nun an dieser Stelle fertig .

20. Speichere nun dein Scrap erst mal als Ufodatei ab.

21. öffne deinen Gifanimator und hol dir Deine Ufodatei rein .

22. animere deine Animation in meinem fall sind es nun 10 Einzelbilder .

23. Makiere alle 10Bilder und gib unter Bildeigenschaften , Verögerung 20 ein.

Speichere nun dein fertiges Bild als Gif-Datei ab.

 

Yea !!! geschafft !!!

Natürlich hoffe ich , dass dir das Tut gefallen hat

und wünsche dir weiterhin viel Freude mit Deinem Pi .

Bis bald mal wieder 

Deine Joly

ich versichere damit, dieses Tutorial wurde

von mir © Joly am 4.8.09 geschrieben und unterliegt in dieser Pi Form meinem ©

Das Orginal liegt bei Lady Dark

es darf weder kopiert noch auf andern Seiten eingefügt werden .

Bitte Dich um Kenntnis & Verständnis .Danke

Zur Tutübersicht

zur Hauptseite

Nach Oben

hier sind meine Tuts registriert

 

© Layout & Design 2009 by Joly . All rights reserved.