Animation für Pi

Tränen der Nacht 

 

dieses Tut wurde  von mir frei erfunden und unterliegt meinem

alleinigen © . Es wurde  mit Photoimpact10 & 13erstellt ;

sollte aber auch mit andern Versionen von Pi gehen!

 

Die Uebersetzung ins Psp ist von Baba ...

Ihr findet es HIER

Anforderungen : für Fortgeschrittene Pi - Bastler

Die von mir verwendeten Tuben unterliegen dem ©der jeweiligen Künstler.

 

 
 Wir können beginnen   
Nimm den Bleistift zur Orientierung mit...

 

Was brauchst  Du dazu ?

- Dein Pi und  etwas Zeit eine grossse Kanne kaffe ;o)) und ein bisschen Geduld

-eine traurige Frauengesichtstube wenn möglich mit Tränen

( meine ist von © Wen-Xi Chen   http://www.acidlullaby.deviantart.com/

- Eine Stadt oder Landschaftstube

Benötigte Zusatzfilter:

Graphics Plus Cross Shadow

Filter Unlimeted 2 /Noise

Sqirlz Water-Reflection

Filter Fun House Xagarette

Filter VM Distrotion Broken Mirror

 

 

Also,  alles fertig ??

dann kann`s ja jetzt  los gehen .... ;o))

Speichere zwischendurch dein Bild als UFO - Datei ab !!!

1. öffne dein Material im Pi und minimiere es.

öffne eine neue weisse Leinwand 600x 450 Pxl.

2. Suche dir eine helle farbe und eine dunkle Farbe aus deinem Hintergrundbild aus.

Fülle damit deine Leiwand wie folgt :

3. Effekte, Wende den Filter Cross Shadow an mit diesen Werten :

4. Wende nun den Filter Fun House Xagarette mit folgenden

Einstellungen an :

 

5. Kopiere Deine Stadt Tube und füge sie mittig ein

in deinem HG ein.

6.Kopiere deine Frauentube , verkleinere sie ein wenig, so dass sie Oberhalb der Stadt platz hat .

7. Blende sie wie folgt aus :

8.schärfe sie ein wenig nach .

9.und nochmals kopierst du Deine Frauentube und

setzt sie an den linken Seitenrand .

10. schärfe die Tube nach und gib ihr einen Rechtsschatten :

11. Wenn du nun zufrieden bist ,bindest du alles ein.

12. kopiere dein jetztiges Bild 2x

13. minimiere deine Duplikate.

14. wir fügen dem Bild einen Rand hinzu :

1.Pixel dunkle Farbe

2 Pixel helle Farbe

1. Pixel dunkle Farbe

25 Pixel in weiss

15.klicke hinein mit dem Zauberstab und fülle mit deinem in

Schritt 2 beschriebenen Farbverlauf .

16. Effekt Filter Cross Shadow mit den Standartwerten .

17.

Wende nochmals  den Filter Fun House Xagarette mit folgenden

Einstellungen an :

18.und nun noch Effekt , Filter Broken Mirroir und stellst diese

Einstellungen ein :

19. Rand hinzufügen :

1.Pixel dunkle Farbe

2 Pixel helle Farbe

1. Pixel dunkle Farbe

20. öffne ein Duplikat und wende den

Filter Unlimeted 2 /Noise Zoom mit diesen Werten an :

21 Kopiere nun diese Leinwand und füge sie in deine vorherige Leinwand ein.

22. platziere sie mittig .. wenn nötig verkleinere sie und schärfe sie nach.

23. Wähle nun den Pinsel , kreativ Konturen ummalen ( rund , Pinselbreite5 in deiner

dunklen Farbe.

24. Gib Deiner eingefügten Leinwand einen hellen ( ich habe weiss genommen )

Rundumschatten mit den Standartwerten .

25. Drehe nun diese Leinwand,  freidrehen 10 % nach links

26. so nun kommen wir noch zum zweiten Duplikat ;

auch dieses kopieren wir und fügen es in die Obere Leinwand ein .

27. Wenn nötig verkleinere auch diese und schärfe sie dann nach.

28. Die Oberste Fläche drehen wir nun ; freihdrehen 10 % nach rechts.

29. Wir verenden hier auch den gleichen Rundumschatten wie vorher.

30. nun wechseln wir zum Radierer , malen ,Grösse10 ,  rund und radieren vorsichtig

an den Kanten der obersten Leinwand ringsum .

31.Nun gehts noch zur Trickkiste , Spezialeffektgallerie , kreativ

und wählst da TP21 oder 22 aus !!! was besser zu deinem Bild passt

32. Fügen deinem Bild nun noch einen Titel , dein Wasserzeichen

und natürlich auch die ©-Angaben deiner verwendeten Tuben ein.

33. Wenn du zufrieden bist bindest du nu alles ein & speicherst es als JPG -Datei ab .

fast haben es wir nun geschafft ...

Wenn du nicht animieren möchtest hast du es nun geschafft !!

mein Jpg-Bildergeniss :

 

eine kleine Hürde haben wir noch .... da müssen wir sehr genau arbeiten .

also steh kurz auf .... drink einen Kaffe und komm nach deiner Pause wieder hierher

zurück !! gelle !! ;o))

34. öffne nun dein Sqirlz Water-Reflection

hol Dir deine gespeichtertes JPG -Werk rein

 

35. nun klickst du das rote Lasso an und umrandest deinen Tränenbereich

sehr genau nachfahren !!!!

wenn du keinen vorhanden Tränen hast zeichnest du

ums Auge rum und eine kleinen Tränen Fluss ein . .

36. wenn du alles ausgewählt hast , machst Du einen Rechtsklick

und du siehst in der Vorschau eine umzingelte Fläche .

37.Such dir oben die 3 Wellenlinien aus , es öffnet sich ein neues Fenster .

und übernimm für Dein Wasser  meine Einstellungen ... ;o)

( es ist auch ganz witzig damit zu experimentieren ) ..

 

Ac

Achtung welche die den Tränen fluss selbst eingezeichnet haben

( die Tube keine eigene träne enthält muss die Transparenz auf 80 gesetzt werden !!!!)

 

38. wenn Du alle Einstellungen wie auf dem Screen übernommen hast ,kannst auf

den gelben Pfeil Run Basics Ripples Only klicken .

eine Vorschau deiner Animation wird sichtbar.

39. Wenn du zufrieden bist speicherst du dir deine Animation

WICHTIG : !!!!!! Speichere  als AVI -Datei ab !!

40. öffne Deinen Gifanimator

41.  nun auch  deine Avidatei :

42.nun öffnet sich deine Animation mit 20 Einzelbilder ...

eigentlich sollte die Verzögerungszeit 0.7 sek  ok so sein .

Falls nicht kannst du es ja noch ändern .

Zb schneller oder langsamer in der Verzögerung .

Das ist Geschmacksache.

43. Speichere deine fertige Animation als Gif-Datei ab .

 

 

Yea !!! geschafft !!!

Natürlich hoffe ich , dass dir das Tut gefallen hat

und wünsche dir weiterhin viel Freude mit Deinem Pi .

Bis bald mal wieder 

 Deine Joly

ich versichere damit, dieses Tutorial wurde

von mir © Joly am 6.9.2009 nach freier Idee und Fantasie

 geschrieben und unterliegt meinem ©

es darf weder kopiert noch auf andern Seiten eingefügt werden .

Bitte Dich um Kenntnis & Verständnis .Danke © Joly 2009

 

 

Meine Tutorials werden hier registriert:

© Layout & Design 2009 by Joly . All rights reserved.

zur Tutübersicht

zur Hauptseite 

nach Oben