Tutorial für PI

Blend der Osterhase kommt

Dieses Blend-Tutorial wurde von mir Joly

umgeschrieben für Photoimpact .

das Orginal dieses Psp- Tuts liegt bei Miki und

unterliegt Ihrem © Danke dir für Deine Bewilligung.

dieses Tut wurde  von mir mit Photoimpact10 erstellt ;

sollte aber auch mit andern Versionen von Pi gehen!

Das Tutorial darf nicht kopiert oder auf anderen Seiten zum download angeboten werden.

Ihr benötigt:

- Dein Pi ,

die Filter:

FM Tile Tools - Blend Embos

- VM Distorition - FlipChop

Graphics Plus Cross Shadow

 

- 2 Blumentuben und 2-3 Ostertuben

( mein Osterhase ist von   http://little-grafix.npage.de/

Diese Maske von Miki

 

lasst uns nun beginnen.... ;o))

1. öffnet eine neue weisse Leinwand 600pxl . x 450 pxl .

eure Ostertuben , eure Blumentuben und

auch eure Maske ; diese speichert ihr in eurer Tickiste ab ...

wie ?? lese dazu hier

2. sucht euch mit der Pipette aus euren Blumentuben eine helle und eine dunkle Farbe aus .

3.erstellt damit folgenden Farbverlauf :

und füllt eure Leinwand damit .

4.Nun auf Effekte , Füllungen und Texturen und sucht euch folgende Textur

mit diesen Einstellungen aus :

5. wendet nun eure vorher gespeicherte Maske an .

6.Auswahl umkehren , füllen mit eurer hellen Farbe.

7.Foto schärfen und gebt nun einen Schatten bei :

8. kopiert euch nun euer 1. Blumentube

verschiebt dieses nun an den linken oberen Rand

die Transparenz  setzt ihr auf ca 30.

jetzt kommt der Filter FM Tile Tools - Blend Embos - Standartwerte,  2 mal zum Einsatz.

9. Das selbe macht ihr mit eurer 2. Blumentube und setzt diese unten recht rein.

10.nun platziert ihr euren Osterhasen auf der Rechten Seite oberhalb der 2. Blumentube

schärft ihn etwas nach und gebt auch Ihm einen kleinen Schatten .

11.Setzt nun euren Osterschriftzug ein und dekoriert je nach Geschmack

mit Eiern oder anderem Decor.

12.alles einbinden und eventuell nachschärfen.

13.wir fügen nun einen Rand hinzu :

Leinwand gleimässig erweitern :

1 pxl dunkle Farbe

1pxl helle Farbe

1pxl dunkle Farbe

14. Auswahl alle , Auswahl Rand , 3 pxl nach innen .

Effekt Graphics Plus Cross Shadow mit den Standarteinstellungen 128/128.

15.Auswahl bestehend halten :

16. Schatten Teilen und nochmals auf Schatten mit diesen Einstellungen :

17. alles einbinden.

18.Auswahl gleichmässig um 35 pxl in weiss erweitern.

19. Mit dem Zauberstab klickst du in deinen weissen Rand und  füllst ihn mit deinem

Farbverlauf aber umgekehrt wie beim ersten mal füllen:

20.Effekt Graphics Plus Cross Shadow mit den Standarteinstellungen 128/128.

21. Effekte  VM Distorition - FlipChop mit diesen Einstellungen : 22.

22. Alles einbinden.

23. Leinwand gleimässig erweitern :

1 pxl dunkle Farbe

1pxl helle Farbe

1pxl dunkle Farbe

Auswahl alle , Auswahl Rand , 3 pxl nach innen .

Effekt Graphics Plus Cross Shadow mit den Standarteinstellungen 128/128.

Auswahl bestehend halten :

Schatten nochmals Teilen und nochmals auf Schatten mit diesen Einstellungen :

 24. alles einbinden .

25. verkleinere eventuell dein Bild und schärfe es nach .

26. Setze nun noch dein Wasserzeichen und vergiss bitte auch nicht

die ©-Angaben der verwendeten Tuben .

so nun hast du es geschafft ...

Natürlich hoffe ich , dass dir das Tut gefallen hat

und wünsche dir weiterhin viel Freude mit Deinem Pi .

Bis bald mal wieder 

eure Joly

ich versichere damit,dieses Tutorial von Miki , wurde

von mir © Joly am 7.4.09 auf Pi umgeschrieben und unterliegt  in dieser Form meinem ©

das Orginal © natürlich bei MIKI©

es darf weder kopiert noch auf andern Seiten eingefügt werden .

Bitte Dich um Kenntnis & Verständnis .Danke

 

Meine Tutoriale werden hier registriert

© Layout & Design 2009 by Joly . All rights reserved.

zur Hauptseite

nach Oben