Was guckst Du ??

Animation für PI

 

Wir können beginnen   
Nimm den Bleistift zur Orientierung mit...

 

dieses Tut wurde  von mir mit Photoimpact10 erstellt ;

sollte aber auch mit andern Versionen von Pi gehen!

Anforderungen : für Fortgeschrittene Pi - Bastler!!

Was brauchst  Du dazu ?

- Dein Pi , etwas Zeit , Geduld ,

-eine bis zwei witzige Tuben ( meine sind von ©Dietrian   )

-eine schöne Landschaftstube

Benötigte Zusatzfilter :

Graphics Plus > Cross Shadow

Unlimeted2 ( DistortionsFilters)& Noise

Xenofex2  Rip Open

Also,  alles fertig ??

dann kanns ja jetzt  losgehn .... ;o))

Wichtig: speichere Dein Bild zwischen durch als Ufo ab !!

1. öffne eine neue weisse Leinwand 600Pixel x 450 Pixel

auch all deine ausgesuchten Tuben kannst Du dir gleich öffnen .

2. Such dir eine helle Vordergrundfarbe und eine bisschen

dünklere Hintergrund aus deiner Tube aus .

3.Fülle deine Leiwand mit folgendem Farbverlauf :

4.  Effekte , Graphics Plus > Cross Shadow mit diesen Einstellungen :

5. Effekte , Unlimeted2  Noise mit diesen Einstellungen :

6.Foto schärfen.

7.füge nun deine Hintergrundtube in dein Bild ein .

Je nach GeschmacK und Grösse Deiner Tube ..musst du sie etwas vergössern oder so wie ich;

ich habe sie erst verdoppelt und dann horizontal gespiegelt .

8. wenn du zufrieden bist binde nun alles ein .

9.Verdopple dein Bild und minimiere dein Duplikat erstmal ; wir benötigen es später.

10.Wechsle nun zum Standartauswahlwerkzeug , wähle oben die Elipse aus .

11.Zieh nun an einem beliebigen Ort in deinem Bild eine Elipse oder Kreis auf :

12. Rechtsklick , in Objekt umandeln , verdopple nun diese Ebene.

klick die untere der beiden Elipsenebenen an und gehe auf

Effekte Xenofex2  Rip Open und über nimm diese Einstellung :

13. verkleinere nun deine obere Elipsenebene ein wenig ( aber nicht dass der  weisse

Untergrund sichtbar wird!!)

bei dieser gefüllten Elipse setzt du nun die Transparenz auf 33.

14. Geb deiner ausgeschnitten Form einen kräftigen Schatten :

15. Wenn du eine 2. Tube verwenden willst dann setzt Du sie bitte jetzt ein .

( bei mir kommt sie auf die rechte Bildseite.)

16. Gib auch dieser Tube einen Schatten .

17. Wenn du mit deinem  jetzigen Bild zufrieden bist ; binde es erneut ein.

18. nun gehen wir zu unserm vorherigen Duplikat von unserm ursprünglichen Bild ;

du hast es vorher mal minimiert ;o)

19. Erneut gehen wir auf Effekte , Effekte Xenofex2  Rip Open

und über nimm nun aber diese Einstellung :

20.nimm nun Deinen Zauberstab und klicke mit folgenden Einstellung

 in die weisse Mitte deines Bildes :

21.Kopiere nun Dein vorher eingebundenes Bild , gehe dann auf bearbeiten ,

einfügen , in Auswahl.

22. Rücke Dein eingefügtes Bild in die richtige Position.

23.Binde alles ein.

24. Füge nun deine Haupttube in dein Bild ein .

Platziere sie über deinen ** Guckloch** ...da soll sie  ja jetzt rausgucken .

25.Radiere nun ganz vorsichtig die überstehnden Stellen aus .

26.Geb nun Deinem Hauptdarsteller auch einen kräftigen, dominanten Schatten :

.

27. Wenn Du zufrieden bist binde dein Bild ein.

28.nun wechseln wir wieder zum Standartauswahlswerkzeug, setzen den Modus auf +

und nehmen wieder die Elipsenform.

29. Nun ziehen wir eine erste Elipse ums erste Auge ,

das gleiche machen wir auch beim 2. ten Auge ...

( Geht aber nur wenn du auch den Modus auf+ gedrückt hast )

30. Wenn du nun beide Augen umrandet hast, Rechtsklick in Objekt umandeln .

Diese neue Ebene verdoppelst du ca. 2-3 mal ( je nach dem wie viele verschiedene Animationen du willst.

Ich zeige es dir nun mal mit den 3 neuen Ebenen .

31. die unterste Augenebene läst du so wie sie ist.

32.Klicke nun die mittlere Augenebene an dann auf Effekte , Verzerren , Kreatives Verformen

Verzerren

33.nun wählst du hier die Vorlage Schmieren aus .

Verdopple erst dein Bild mit der + Taste und übernimm diese Einstellungen.

34.Vorsichtig ziehst du nun beide Augen etwas nach Aussen.

( mit der Pfeiltaste kannst du deine Ani erst mal kontollieren .

Wenn du zufrieden bist klickst du auf : Ok ...

wenn nicht, drückst du auf zurücksetzen und beginnst nochmals .. bis es dir gefällt !!

( Braucht etwas Übung ;macht aber mit der Zeit riesigen Spass !!!

35.das selbe machst du nun mit deiner obersten Augenebene .

Diesesmal würde ich aber in die andere Richtung ziehen .

36. Setze nun die ©Angaben deiner verwendeten Tuben sowie dein Wasserzeichen

auf dein Bild.

37. Bei diesem Bild darf natürlich ein cooler Spruch nicht fehlen ....

also mach auch diesen noch drauf und gib ihm einen Schatten.

38. Fertig ??? klasse , nun  speicherst Du dir  dein Bild als Ufo ab .

39.öffne deinen Gifanimator und animiere es .

40. Ich habe unter Bildeigenschaften bei allen drei Bildern

eine Verzögerung von 50 eingegeben !!

SUPER !!!!

 

Du hast es geschafft !!!

Natürlich hoffe ich , dass dir das Tut gefallen hat

und wünsche dir weiterhin viel Freude mit Deinem Pi .

Bis bald mal wieder 

Deine Joly

 

ich versichere damit, dieses Tutorial wurde

von mir © Joly am 8.5.09 geschrieben und unterliegt meinem ©

es darf weder kopiert noch auf andern Seiten eingefügt werden .

Bitte Dich um Kenntnis & Verständnis .Danke

Zur Tutübersicht

zur Hauptseite

Nach Oben

hier sind meine Tuts registriert

© Layout & Design 2009 by Joly . All rights reserved.

zur Hauptseite